• Stabbearbeitungszentren

Stabbearbeitungszentren

Die rationelle Stabbearbeitung – vom Handwerksbetrieb bis hin zum industriellen Betrieb – ist für unsere Konstruktion und Entwicklung der Maßstab. In diesem Zusammenhang bieten wir ein bislang einmaliges Produktportfolio: Vom „Stand alone“-Stabbearbeitungszentrum bis hin zur komplexen Fertigungsanlage haben wir für jede Kunststoff-Fensterfertigung das richtige Produkt und den passenden Automatisierungsgrad im Programm.

Unsere Stabbearbeitungszentren SBZ 608, SBZ 609, SBZ 610, SBZ 615, SBZ 616, SBZ 617, SBZ 618 und SBZ 620 sind modular aufgebaute Stabbearbeitungszentren, die in den verschiedenen Ausbaustufen effiziente Automatisierungslösungen für jeden Bedarf bieten. Die verschiedenen Bearbeitungen werden dabei profilunabhängig ohne Konterprofile und vollautomatisch an Kunststoffprofilen mit oder ohne Stahlarmierung durchgeführt.

Durch diese intelligente Struktur im Baukastensystem können alle Anforderungen bei der Maschinenkonzeption berücksichtigt werden – das betrifft ebenso die Anzahl der Bearbeitungen wie auch die gewünschte Kapazität. Die Bearbeitungszentren sind so konzipiert, dass die größtmögliche Anzahl an Bearbeitungsvorgängen vom manuellen in den automatisierten Prozess übernommen wird.


Beladestation
Beladestation mit Zuführmagazin: Beladen mit bis zu zehn Profilstangen, stabile und schwingungsarme Stahl-Schweißkonstruktion.

Fräs- und Bohrstation
Bearbeiten ohne Umrüsten mit dem Werkzeugträger für bis zu 30 Bearbeitungseinheiten, optimale Bohr- und Fräsergebnisse dank der speziellen elumatec-Konzeption.

Übergabeeinheit mit Pufferfunktion
Das Bindeglied für noch mehr Effizienz.

Sägestation
Vielseitig, präzise, schnell. Je nach Bedarf mit 1-, 3- oder 5-Blatt-Sägesystem.

Entladestation
Noch mehr Zeit sparen – auch den letzten Arbeitsschritt optimieren.

Maschinensteuerung
Manuell, per Barcode-Scanner, CD-ROM, USB oder Netzwerk – mit elumatec-Maschinen offen für alle Eingaben.